Community-Power

 

Sinergia del Gruppo

Wir formen gerade eine starke Community, basierend auf Solidarität und Werten, um als gemeinsame Einkaufsgruppe einen innovativen Hersteller von einer baldigen PowerPC Notebook Produktion in Kommission zu überzeugen. Und dies alles dann zu einem fairen Preis für Jeden (eine Mischung aus dem, was der Hersteller zur Produktion benötigt und dem, was der Kunde zu zahlen bereit ist).

Die Wahl eines kleinen Herstellers ist einerseits eine ethische und andererseits eine wirtschaftlich unumgängliche Entscheidung. Sie folgt dem Paradigma der kollaborativen Wirtschaft, in der die Kapitalgenerierung nicht das erlärte hehre Ziel ist, wenn Leidenschaft, Zusammenarbeit, etc. in den Vordergrund rücken und der Produzent selbst auch einen bescheidenen Profit einfahren kann (genug, um seine finanzielle Stabilität abzusichern).

In einer derartig orientierten Wirtschaft können Konsumenten durch den direkten Kontakt zum Produzenten das fertige Endprodukt mitdefinieren und das Endergebnis beeinflussen. Konsumenten werden dadurch ein wichtiger Teil in der Entwicklungkette des Produzenten, den es zu berücksichtigen gilt.

Diese Herausforderung wurde durch den hinter dem Projekt stehenden Produzenten bereitwillig aufgegriffen und. Der Hersteller ist bereits Teil des Projekts, obwohl im Moment kein Profit zu generieren ist. Viel mehr ist der Prooduzent im Moment an der Herausforderung als solches interessiert.

Das Motherboard wird in Italien von einem italienischen Hersteller designed und produziert werden. Der Rest des Notebooks wird bei einem Auftragsfertiger (ODM) in Form eines Standard-Gehäuse zugekauft werden, welche im Moment ja bereits Standard 15″ Notebooks für x86 kreieren. In unserem Fall hoffentlich ohne das x86 Motherboard.

Ein völlig eigenständiges und extra für das Projekt von Grund auf neu entwickeltes Gehäuse in Auftrag zu geben ist bei der momentan kleinen Stückzahl eine finanziell nicht realistische Option. Der Hersteller wird eine PowerPC-Motherborad entwerfen, welches sich nahtlos und optimal in ein bestehendes Standard-Gehäuse integrieren wird.

Diese Community, welche wir rund um das PowerPC-Notebook Projekt aufbauen, ist und wird nie eine reine Einkaufgemeinschaft sein, weil wir eben nicht einzig die finanzielle Verwirklichung des Projekts als Ziel haben. Wir engagieren uns zum Beispiel bei der Planung und dem Design des Notebooks und in weiterer Folge beim noch zu portierenden/optimierenden GNU/Linux-Betriebssystem.

Diese Community wird dieses Projekt anderen Leuten näher bringen und das Projekt vorantreiben, bis wir schließlich genug sind, um es zu verwirklichen.

Wähle das PowerPC Notebook Team! Trag Dich ein für den Newsletter.

Kommentar verfassen