Debian ppc64 und Fedora ppc64 für unser PowerPC Notebook

Wie Du auf unserer aktualisierten „Über uns“-Seite sehen kannst, haben wir die Leute hinter dem Projekt kurz vorgestellt. Viele weitere arbeiten ebenfalls an dem Projekt und werden in Kürze vorgestellt.

fedora

Fedora ppc64 auf PowerPC Notebook

Peter Czanik hat auf der FOSDEM 2015 und der DevConf.cz mit vielen Leuten über das Projekt gesprochen ( siehe dazu sein Forumsbeitrag ). Unter anderem hat das Fedora/RHEL PPC Team versprochen, unterstützend zur Seite zu stehen, um Fedora auf unserem PowerPC 64bit Notebook optimal lauffähig zu machen.

Jeder, der bei Fedora ppc64 mithelfen möchte, soll uns bitte kontaktieren oder sich für den Newsletter eintragen und wir werden Dich fragen, wie DU ein Teil des Projektes werden kannst/möchtest.

Tux-Debian

Debian ppc64 auf PowerPC Notebook

Das Testen der Debian ppc64 Packages mit PowerPC 64bit Maschinen übernehmen im Moment: Konstantinos Margaritis , Brock Wittrock, Marcin Spoczynski, Pietro Capriata und Roberto Innocenti. Den Job mit PowerPC 32 bit Maschinen erledigen Herminio Hernandez und  Gianluca Straccio.

Jeder, der bei Debian ppc64 mithelfen möchte, soll uns bitte kontaktieren oder sich für den Newsletter eintragen und wir werden Dich fragen, wie DU ein Teil des Projektes werden kannst/möchtest.

 

Andere Betriebssysteme

Im Other OS Abschnitt des Forums sehen wir Interesse für NetBSD, Darwin, MorphOS, BeOS, Haiku, AmigaOS 4. Im Moment ist der am meisten frequentierte Beitrag der zum AmigaOS 4. Wir sind über jeden glücklich, der sein bevorzugtes OS auf dem PowerPC Notebook umsetzen möchte. Falls sich einige AmigaOS Core Developer anschließen möchten, dann tragt Euch bitte für für den Newsletter ein.

 

ppc64 GNU/Linux Tests und Paketoptimierung vor Umsetzung des PowerPC Notebook

Alle, die sich ein PowerPC-Notebook wünschen, sind herzlich zum Testen und zur Fehlerbehebung der Software eingeladen (auf aktuellen PPC64-Maschinen). Es gibt keinen Grund, erst auf die Finalisierung des PowerPC-Notebook zu warten. In jedem Fall ist es unerlässlich, die Anzahl der verfügbaren Anwendungen, welche auf PowerPC 64bit lauffähig sind zu mehren. Mit diesem Weg unterstützen wir die gesamte PowerPC community, bevor wir dann unser PowerPC Notebook in Händen halten.

Kommentar verfassen